Kanubau in sechs Tagen

Kanubau in sechs Tagen

Kanubau im Leistenbau oder in Stich and Glue?

Schon seit einiger Zeit, genauer gesagt seit Mitte 2007, beschäftigt mich der Gedanke selber ein Boot zu bauen. Zunächst hatte ich mich längere Zeit mit der „Leistenbauweise“ beschäftigt. Hierzu werden über sogenannte Mallen, die die Form des Bootes bestimmen, längs dünne Holzleisten auf den Mallen fixiert und miteinander verklebt. Später wird das Ganze dann mit einem Glasgewebe überzogen und mit Epoxidharz getränkt. Das Glasgewebe wir daraufhin durchsichtigt und man sieht wieder die schönen Holzstrukturen der darunterliegenden Holzleisten. Im Rahmen meiner Recherchen stieß ich dann auf die „Stich and Glue“-Bauweise. (mehr …)