Blick Richtung Tegernsee von der Bodenscheid aus

Ausflug ins Mangfallgebirge

Wir haben den Brückentag genutzt! Die Wetterprognose ist gut, also starten wir am Freitag, den 28.10.2016 zu unserem letzten WoMo-Ausflug 2016. Ziel ist mal wieder der Tegernsee bzw. das Mangfallgebirge.

Das Mangfallgebirge gliedert sich in die Tegernseer Berge (von der Isar bis zur Linie Tegernsee−Rottach−Weiße Valepp), die Schlierseer Berge (bis zum Leitzachtal) und die Wendelsteingruppe (zwischen Leitzachtal, Ursprungtal und Inntal) . Es ist relativ schnell zu erreichen und bietet viele schöne Wandermöglichkeiten.

Von unserem letzten Besuch wissen wir einen Parkplatz zwischen Kreuth und Wildbach Kreuth (N47°37’35.554“/E11°45’11.417“), der uns als Übernachtungsplatz dienen soll. Der Parkplatz liegt mitten im Wald an einem Bach, ist sehr ruhig und Wohnmobilen dürfen hier über Nacht stehen (5,00€ Parkgebühren). (mehr …)

Ausflug ins Mangfallgebirge


Königssee Juni 2014

Berchdesgadener Land

Urlaub am Königssee, Pfingsten 08.-19.06.2014

Dieses Jahr wollen wir an Pfingsten endlich mal ins Berchtesgadener Land fahren. Bereits vor fünf Jahren hatten wir dies einmal geplant, jedoch wegen schlechten Wetters wieder verworfen. Dieses Jahr passt das Wetter –es sind die wärmsten bzw. heißesten Pfingstfeiertage seit Wetteraufzeichnung.

Sonntag, 08.06.2014

Am Pfingstsonntag fahren wir los und nisten uns auf dem Campingplatz Grafenlehen am Königssee ein. An diesem Tag, erkunden wir die Ortschaft, orientieren uns ein bisschen und laufen zum Malerwinkel,  von dem man einen schönen Blick Richtung St. Bartholomä hat. (mehr …)


Kurztrip Kleinwalsertal 2009

Wanderurlaub im Kleinwalsertal

18.08. – 22.08.2009

Wir wollen die Ferienzeit noch nutzen und einen weiteren Kurztrip unternehmen. Es geht ins „Kleinwalsertal“ zum Bergwandern.
Am 18.08. fahren wir in den frühen Morgenstunden Richtung Allgäu. Zunächst ist unser Ziel „Oberstdorf“.
Mit „Oberstdorf“ verbinden uns einige Erlebnisse. So war ich hier während meiner Bundeswehrzeit fast ein halbes Jahr stationiert und Maria und ich haben uns hier kennen gelernt. Auch später haben wir hier schon etliche Wanderurlaube verbracht.
Heute wollen wir über den Freibergsee eine kleine Wanderung zum Gasthof „Laitner“ machen und dann auf dem Rückweg am „Freibergsee“ Baden gehen. Um 08:30 Uhr stehen wir auf dem avisierten Parkplatz „Ziegelhütte“ bei „Oberstdorf“ und machen uns zum Abmarsch bereit. Nach kurzem steilen Aufstieg stehen wir oberhalb des „Freibergsees“. (mehr …)


Fahrradtour Hassberge

Fahrradtour am 12./13. August 2009 -Rennweg, Haßberge …

Schon lange plante ich eine 3-Tages-Fahrradtour über den Rennweg in den Haßbergen. Der Rennweg führt als alter „Amtsbotenweg“ von „Dörfleins“ bei „Bamberg“ nach „Sulzfeld“ im „Röhn-Grabfeld-Gau“
Nach langem Hin und Her ist es jetzt endlich soweit wir starten am Mittwoch den 12.08.2009.
Da wir noch kurz etwas bei meinen Eltern erledigen müssen legen wir dort kurz einen Stopp ein. Leider erweist sich der kurze Stopp als ein langer. Wir werden noch zum Mittagessen genötigt. Christian spielt mit dem Hund im Garten. Plötzlich werde ich von lautem Hundegebell vor das Haus gerufen. Ella ist in wilder Keilerei mit einem anderen Hund. Als ich die beiden endlich getrennt habe blutet Ella heftig am Ohr. Es dauert ca. eine Stunde bis wir die Blutung endlich gestillt haben…
Bis wir in „Stettfeld“, dem Startpunkt unserer Radtour, ankommen ist es bereits 15:00 Uhr. (mehr …)