Logo Reiseapotheke

Unsere Reiseapotheke -Notfallkoffer für unterwegs

Während unsere Albanienreise hat mich ein schweres Fieber für drei Tage komplett außer Gefecht gesetzt. Netterweise hat eine deutsche Urlauberin ihre Fiebertabletten zur Verfügung gestellt, so dass ich wieder auf die Beine gekommen bin. Medikamente gegen meine eventuell auftretenden Rückenschmerzen hat Maria immer dabei, mit heftigem Fieber hatten wir es aber bis jetzt nie zu tun. Grund genug unsere Reiseapotheke zu überdenken und neu zusammenzustellen.

Was gehört in die Camping Reiseapotheke?

Grundsätzlich hängt natürlich die Zusammenstellung der Reiseapotheke von der Art der Reise, dem jeweiligen Reiseland und der Urlaubszeit ab. Unsere Art zu reisen führt uns ja immer in europäische Länder, mit meist guter medizinischer Versorgung, trotzdem haben wir immer Medikamente für den Notfall dabei. Ergänzt haben wir unsere Reiseapotheke, die bisher Medikamente gegen Schmerzen, Durchfall und Sportverletzungen enthielt nun auch um ein Fiebermittel. Zur kälteren Jahreszeit ist meist auch noch ein Mittel gegen Erkältungskrankheiten mit an Bord.

Bei starker Sonneneinstrahlung habe ich zu Beginn des Jahres oft Probleme mit Lippenherpes, daher auch hierfür ein Mittelchen und für etwaige Verletzungen auch noch eine Wund- und Heilsalbe.

Autoverbandskästen müssen nach ihrem Verfallsdatum ergänzt werden, wir haben daher immer zusätzlich einen bereits abgelaufenen Verbandskasten dabei, Schere, Sicherheitsnadeln und Verbandsmaterial kann auch über das Verfallsdatum hinaus verwendet werden.

Auch bei unseren Wanderungen haben wir meist elastische Bandagen, ein Schmerzmittel sowie Pflaster im Rucksack.

Wo bekomme ich das alles?

Wer gut vorbereitet zu seiner Reise aufbrechen möchte, sollte rechtzeitig mit der Bestückung seiner Reiseapotheke beginnen, damit ja nichts vergessen wird. Da es sich bei den meisten Medikamenten um nicht rezeptpflichtige Mittel handelt, empfiehlt es sich, diese Produkte in einer Apotheke zu kaufen. Wir nutzen zur Zusammenstellung unserer Reiseapotheke oft das Angebot der Shop-Apotheke . Hier gibt es günstige Medikamente und der Versand funktioniert schnell und unproblematisch. Übrigens gibt es dort auch schon All-Inclusive-Apotheke für die Reise zu kaufen.

Unser Notfallkoffer

Und hier zeigen wir dir nun, was wir als Grundausrüstung in unserer Reiseapotheke haben. 

  • Medikament gegen Schmerzen
  • Medikament zum Senken von Fieber
  • Medikamente gegen Durchfall
  • Medikamente gegen Erkältung (Husten und Schnupfen/Halsschmerzen)
  • Ohren und Augentropfen für trockene Augen
  • Insektenschutzmittel und Salbe für Insektenstiche
  • Medikamente bei Sportverletzungen
  • Medikamente gegen Lippenherpes
  • Wund- und Heilsalbe
  • Sonnenschutz und Aftersun
  • Digitales Fieberthermometer
  • Heftpflaster
  • Elastische Binden und Mullbinden
  • Wundschnellverbände
  • Brandwunden-Verbandpäckchen und sterile Wundkompressen
  • Schere und Sicherheitsnadeln
  • Pinzette bzw. Zeckenpinzette

Reiseapotheke Checkliste kostenlos downloaden

Der Übersichtlichkeit halber haben wir, wie auch schon bei unserer Packliste, hier eine Checkliste für die Reiseapotheke zum Download zusammengestellt. Die Zusammenstellung des eigenen Notfallkoffers fällt so sicher leichter. Wir hoffen natürlich, dass du deinen Urlaub gesund genießen kannst und alle diese Medikamente nicht benötigst -aber man weiß ja nie!

Was nehmt ihr so mit? Wer noch einen Tipp oder eine Ergänzung hat -gerne her damit!

Das könnte dich auch interessieren

Wohnmobil Grundausrüstung -Packliste- Warum eine Wohnmobil Packliste? Hat man sich nach dem Besuch etlicher Messen, Reisemobilhändlern und Internetseiten endlich zu dem Entschluss durchge...
Griechenland, Wandern und Sightseeing Eigentlich wollten wir nie in den kurzen Pfingstferien nach Griechenland. Unsere Meinung hat sich geändert! Erlebnisreiche sechzehn Tage liegen h...
Albanien -unser Road-Trip Teil I Sightseeing und Abenteuer In der ersten Woche unseres vierwöchigen Albanien-Road-Trips haben wir viel gesehen und erlebt. Hier ist der erste Teil uns...
Korsika, Insel zwischen Himmel und Meer Kallisté – die Schöne so nannten die Griechen Korsika. Sie wussten von den wilden Bergen, den schroffen Klippen, den einsamen Sandstränden und bezaub...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .